cinq5

DE | EN

FAQs Shift:R

Nutzung / Allgemeines

1. Was ist der Shift:R?
Der Shift:R ist eine Daumenhebelschaltung für die Rohloff Speedhub 500/14 Nabe, die bei einer externen Schaltansteuerung eingesetzt werden kann und die den herkömmlichen Drehgriff ersetzt.

2. An welchen Fahrrädern kann ich den Shift:R montieren?
Der Shift:R kann sowohl an Trekking-, Reise-, City- und Rennrädern sowie an Mountain Bikes eingesetzt werden. Zu beachten sind lediglich die Nabe (siehe Punkt 3) sowie der Lenker (Punkt 4).

3. Auf welchen Naben funktioniert der Shift:R?
Der Shift:R wurde für die Verwendung an einer Rohloff Speedhub 500/14 mit externer Schaltansteuerung entwickelt.

4. Welche Lenker sind für den Shift:R geeignet?
Der Shift:R kann sowohl an Rennradlenkern als auch klassischen Lenkern eingesetzt werden. Zu beachten sind hierbei die Klemmdurchmesser von 22,2mm bei einem Flatbar sowie 31,8mm bei einem Rennlenker. Beim Rennlenker ist auch auf eine ausreichende Breite des klemmbaren Bereichs von ca. 12cm zu achten, um eine reibungslose Montage zu gewährleisten.

5. Wie ist die Schaltlogik beim Shift:R?
Durch das EasyShift Prinzip, eine vereinfachte Schaltlogik mit getrennten Hebeln für leichte und schwere Gänge, wird eine Eingewöhnung erleichtert. Auch können Sie bei der Montage bestimmen, auf welcher Seite Sie hoch bzw. herunter schalten wollen.

6. Wie viele Gänge kann ich auf einmal schalten?
Sie können beim Shift:R mit jedem Schaltvorgang 2 Gänge in eine Richtung schalten.

7. Welche Zughüllen kann ich verwenden?
Verwenden Sie auf jeden Fall Zugindexhüllen. Bremshüllen verändern ihre Länge aufgrund ihrer Wicklung eher und ermöglichen somit nicht den gleichen, definierten Schaltvorgang wie bei Indexhüllen.

8. Welche Innenzüge kann ich verwenden?
Sie können prinzipiell jeden Innenzug benutzen, der einen Nippeldurchmesser von maximal 4,5mm besitzt. Zu bevorzugen sind jedoch Innenzüge mit geringer Reibung, um einen möglichst definierten Schaltvorgang zu gewährleisten.

9. Ist mein Hinterbauständer mit dem Shift:R kompatibel?
Da die Shift:R Schaltbox in ihren Abmessungen geringfügig kleiner ist als die original Rohloff Box, passt sie zum Hinterbauständer jeden Rades, an dem Sie auch eine Rohloff Box montieren könnten.

10. Kann ich den Shift:R an einem Tandem montieren?
Ja. Allerdings sollten Sie aufgrund der wesentlich längeren Züge und der daraus resultierenden höheren Reibung auf eine sehr gerade und durchgängige Zugverlegung achten. Hierdurch stellen Sie sicher, dass der Schaltvorgang des Shift:Rs optimal abläuft.

11. Was ist im Lieferumfang enthalten?
Im Lieferumfang enthalten sind die Shift:R Schaltbox mit bereits montierten Zügen sowie 2 Daumenhebel mit Rennlenker- oder Flatbarschellen, je  nach Ausführung. Des Weiteren sind 2 Zugendhülsen sowie 4 Endkappen für Schaltindexhüllen beigelegt. Die Indexhüllen sind nicht im Lieferumfang enthalten.

12. Wie muss ich meinen Shift:R warten?
Sie sollten Ihren Shift:R parallel zu Ihrer Rohloff Nabe warten (einmal im Jahr oder alle 5000km). Benutzen Sie hierfür 5-10 Tropfen niederviskoses Öl mit 15W. Den genauen Wartungsablauf entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

13. Nach der Erstmontage schaltet mein Shift:R nicht.
Sollte nach der Erstmontage des Shift:Rs kein sauberes Schalten möglich sein, so sind die Züge nicht korrekt justiert. Diese sollten keinesfalls unter Vorspannung geklemmt werden, da sonst die Klinken nicht zum Schalten freigegeben werden. Bitte beachten Sie hierzu die Montagehinweise in der Bedienungsanleitung!

14. Mein Shift:R macht ungewöhnliche Geräusche beim Schalten.
Treten die Geräusche schon bei der Erstmontage auf, so beachten Sie bitte Punkt 14. Sollten Sie jedoch erst nach einer gewissen Einfahrzeit auftreten, stellen Sie die Züge durch die Justierschrauben nach. Bitte beachten Sie hierzu die Montagehinweise in der Bedienungsanleitung!

Montage

15. Kann ich den Shift:R selbst montieren?
Ja, zwar sollten Sie die Montage im Zweifel von ihrem Fachhändler durchführen lassen, mit etwas handwerklichen Geschick und dem Werkzeug gemäß Montageanleitung sollte die Montage jedoch kein Problem sein.

16. Was muss ich beim Montieren beachten?
Eine detaillierte Beschreibung der Montage finden Sie in der Shift:R Bedienungsanleitung.

17. Worauf muss ich bei der Schaltzugverlegung achten?
Achten Sie beim den Schaltzughüllen auf eine durchgehende und gerade Verlegung, da Unterbrechungen oder enge Radien einen höheren Reibwiderstand mit sich bringen. Dies führt zu einem weniger leichtgängigen Schaltvorgang. Beachten Sie auch die Hinweise in der Bedienungsanleitung.

18. Muss ich den Shift:R mit der Nabe synchronisieren?
Nein. Durch die ORS-Technik müssen die  Gangstellung der Nabe und die Griffe bei Montage der Shift:R Box nicht mehr synchronisiert werden. Der an der Nabe eingelegte Gang spielt somit keine Rolle.

19. Wie kann ich die Schaltzüge wechseln?
Eine genaue Beschreibung hierzu finden Sie in der Shift:R Bedienungsanleitung.